08.08.2017

Lehrpläne

 

enthalten:

  •     die Lehrziele,
  •     eine Zusammenfassung der Lehrinhalte,
  •     aber auch Kompetenzen, wie z.B. die Methoden-, Sach- und Fachkompetenz.



Anhand des Lehrplans können sich Lernende über Umfang und Ablauf des Unterrichts orientieren. Der Lehrplan bietet dem Lehrenden eine Grundlage für die Organisation ihrer Unterrichtstätigkeit. In der Regel sind Lehrpläne so offen formuliert, dass Lehrende und Lernende innerhalb des thematischen Rahmens ihre eigenen Interessen und Methodenvorlieben einbringen können.

Die Lehrpläne wurden erstellt durch Lehrerinnen und Lehrer der Mittelschulen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsinstitut für Bildung und Schulentwicklung.

In Deutschland werden Lehrpläne von den Kultusministerien der Länder für die einzelnen Schulformen erlassen.

Die Lehrpläne können hier, auf der Seite des "Staatsministeriums für Kultus uns Sport", angeschaut oder heruntergeladen werden. Auf der gleichen Seite finden Sie auch sehr viele weiterführende Informationen und Materialien zum Thema "Schule in Sachsen":

Hier finden Sie die aktuellen Lehrpläne