Schule

 

An der Georg-Schumann-Schule lernen Schüler und Schülerinnen in den  Klassenstufen fünf bis zehn.

Erreichbar sind folgende Abschlüsse: Realschulabschluss, Qualifizierender Hauptschulabschluss und der Hauptschulabschluss.

Der Schulstandort ist sehr zentral gelegen und nur wenige hundert Meter vom Stadtzentrum Leipzigs entfernt.

Durch die gute Erreichbarkeit der Schule mit öffentlichen Verkehrsmitteln erstreckt sich das Einzugsgebiet auf einen Umkreis von bis zu 10 km.

Die Georg-Schumann-Schule kann auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurückblicken. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz, der Schulhof wird von mittlerweile 80 Jahre alten Laubbäumen überschattet und lädt die Kinder zu einer aktiven oder besinnlichen Pausengestaltung ein.

Die Schule öffnet sich durch viele Veranstaltungen mit Kooperationspartnern nach außen. Einer der wichtigsten Partner  ist die Deutsche Bahn.

Die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Institutionen der Universität Leipzig bereichert unseren Unterrichtsalltag und liefert im Rahmen der Forschung wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse für beide Seiten.